Beratungsangebot

Begleitend zum Prozess der Qualitätssicherung und Auszeichnung von Good Practice-Modellen bietet das ÖIAT in Zusammenarbeit mit Expert/innen aus dem Feld der Qualitätssicherung und der Senior/innen-Arbeit, Bildungsanbieter/innen im Bereich „Senior/innen und digitale Medien“ Beratungen rund um das Thema Qualitätssicherung an. Dieses Angebot kann auch unabhängig von der Einreichung und Auszeichnung als Good Practice-Projekt in Anspruch genommen werden und eignet sich sowohl für Organisationen, Vereine und selbstständige Trainer/innen, die Ihr Angebot erst aufbauen, als auch für jene, die die Qualität Ihres bestehenden Angebots weiterentwickeln möchten.

Die Beratungen sind kostenlos und können pro Organisation/Verein/selbständige/r Trainer/in im Ausmaß von max. zehn Stunden pro Jahr in Anspruch genommen werden.

Das Angebot wird auf die Bedürfnisse der Bildungsanbieter/innen maßgeschneidert und kann z.B. umfassen:

  • Beratung im Zuge der Einreichung als „Good Practice“-Projekt: externe und unabhängige Unterstützung bei der Selbsteinschätzung
  • Unterstützung von Anbieter/innen bei der Planung von Zielen und Entwicklung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Reflexionsworkshops mit Projektmitarbeiter/innen, Trainer/innen, Organisationsentwickler/innen
  • Beratung bei der Entwicklung von neuen Angeboten und Projekten, z.B. in Hinblick auf Zielgruppenorientierung, Niederschwelligkeit, Didaktik und Methodik
  • Beratung bei der Planung von Aus- und Fortbildungen für Mitarbeiter/innen und Trainer/innen
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der Zielgruppe (Bewerbung, Niederschwelligkeit etc.)

Je nach konkreten Anforderungen kann die Beratung betreffend Inhalte und Dauer individuell gestaltet werden und sowohl als Einzelberatung als auch als Workshop konzipiert werden.

Sie möchten eine Beratung buchen, oder haben Fragen zum Beratungsangebot?
Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Buchungsanfrage!

KONTAKT

Mag.a Edith Simöl, T: +43159521120, M: simoel(at)oiat.at, ÖIAT

Koordinationsstelle „Good Practice Digitale Senior/innenbildung“
Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation
digitaleseniorInnen(at)oiat.at
oder per Post an: 1050 Wien, Margaretenstraße 70/2/10

Dieses Angebot wird durch die Unterstützung des Sozialministeriums möglich gemacht.