Nerd-Café: Netzstrukturen und Netzpolitik

Veranstaltung

 

Im Rahmen des Nerd-Cafés der Volkshochschule (VHS) in Wien werden folgende Fragen beantwortet und diskutiert: Wie ist „das Netz“ aufgebaut und wie funktioniert es? Was sind die Interessen der verschiedenen Beteiligten? Netzpolitik lokal, national und international – um was geht es und was jede/r einzelne tun kann.

Datum: 18. Dezember 2017, 18:30 – 20:30 Uhr

Ort: VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien Bitte eigenes Gerät mitnehmen!

Kostenlose Teilnahme, Anmeldung erforderlich: VHS Mariahilf

Internet einfach erklärt: Die aktualisierte A1 Broschüre für Seniorinnen und Senioren

Materialien

 

Die Broschüre zeigt, wie das Internet sicher mit Smartphone, Laptop, Computer oder Tablet genutzt werden kann. Neben einer allgemeinen Einführung in die Welt des World Wide Web, gibt es zahlreiche Tipps und Anregungen zu folgenden Themen:

  • Informationssuche
  • Sicheres Einkaufen im Internet
  • Weltweite Online-Kommunikation
  • Internetnutzung unterwegs
  • Internet als Zeitvertrieb: Freizeit & Unterhaltung

Die Broschüre enthält zusätzlich ein umfangreiches Glossar von A wie Attachement, über U wie Upload bis hin zu W wie Wi-Fi.

Die A1-Broschüre wurde in Kooperation mit Saferinternet.at entwickelt.

Kostenloser Download: A1 Broschüre für Seniorinnen und Senioren

Computeria Tirol feiert!

Information

 

5 Jahre ist es mittlerweile her, dass die Initiative Computeria Tirol vom Land Tirol – Abteilung Gesellschaft und Arbeit gestartet wurde. In dieser Zeit konnten 35 Computerias offiziell eröffnet werden, viele weitere sind in Umsetzung.  Das Land Tirol hat im Zuge dessen ein tolles Video über die Computerias veröffentlicht. Zum Video.

Was sind Computerias?

Computerias sind Lern- und Begegnungsorte, in denen ältere Menschen ermutigt werden, sich mit dem Computer und den neuen Technologien aktiv zu befassen. Grundidee ist, dass sich die NutzerInnen gegenseitig helfen und voneinander lernen. Die Computerias sind damit auch Begegnungsorte, in denen zum Beispiel bei Kaffee und Kuchen Zeit für Austausch und geselliges Miteinander bleibt.

Weiterführende Information: http://www.computerias-tirol.at/

Factsheet: Organisation & Moderation von Webinaren

Materialien Das vorliegende Factsheet „Organisation und Moderation von Webinaren“ basiert auf dem bereits im September 2017 erschienenen Factsheet Webinare und Videokonferenzen“ und richtet sich an alle Personen, die im Bildungsbereich tätig sind und insbesondere Angebote für Senior/innen organisieren und durchführen.

Während die erste Publikation über Einsatzmöglichkeiten sowie Soft- und Hardware einen Überblick gibt, geht die vorliegende Darstellung, auf organisatorische Aspekte bei Planung und Umsetzung ein. Im Detail werden Fragen der Themenfindung, Terminfestlegung und Bewerbung erörtert. Darüber hinaus werden Hinweise zum Format und zur Moderation, zur Dokumentation und Evaluierung gegeben.

Autor: Mag. David Röthler, Institut zur Förderung digitaler Mediennutzung – WerdeDigital.at
Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Stubenring 1, 1010 Wien

Factsheet 1: Webinare und Videokonferenzen

Factsheet 2: Organisation und Moderation von Webinaren

Weitere interessante Informationen finden Sie im Download-Bereich des BMASK: https://www.sozialministerium.at/site/Soziales_und_KonsumentInnen/Soziale_Themen/SeniorInnenpolitik/Lebenslanges_Lernen_und_Bildung/

Gemeinsam Familiengeschichte online darstellen – Webinar

Veranstaltung Viele Seniorinnen und Senioren befassen sich mit Ahnenforschung. In diesem Webinar liegt der Schwerpunkt auf der Verwaltung bzw. Darstellung der Ahnenforschungsergebnisse. Wie kann man einen Stammbaum online erstellen? Öffentlich oder geschlossen? Welche Programme gibt es dafür? Wie kann man die Verwandtschaft einbinden? Wie können Kinder und Enkel helfen?

Laurent Straskraba wird interessanten Programme vorstellen und eine Einführung in deren Funktionsweise geben.

Donnerstag, 9.11.2017, 20 bis 21.00 Uhr
Online-Raum: https://zoom.us/j/651295114
Hinweise zu Technik und Format

Experte: Laurent Straskraba
Langjährige intensive und interdisziplinäre Beschäftigung mit dem Internet, Tätigkeit als EDV- und Internet-Trainer; erforschte seine eigene Familie hobbymäßig über 12 Jahre und ist seit rund 9 Jahren hauptberuflich als Genealoge tätig und Nebenstellenleiter der Historikerkanzlei – Genealogisch-Historische Recherchen GmbH in Linz.

In Kooperation mit Seniorencolleg

„Digital Fit“ – Fortbildung für Trainer/innen

Veranstaltung Auch im Jahr 2018 bietet das ÖIAT (Österreichische Institut für Angewandte Telekommunikation) im Auftrag des BMASK und in Kooperation mit der VHS Wien wieder den Fortbildungslehrgang „Digital Fit“ an. Der Lehrgang im Blended-Learning-Format richtet sich an Erwachsenenbildner/innen und Programmentwickler/innen im Bereich EDV-Trainings für die Zielgruppe Senior/innen. Sie können sich bereits jetzt zum Lehrgang anmelden!

Lehrgang „Digital Fit“: Senior/innen und digitale Medien – Bildungsangebote zielgruppengerecht planen, gestalten und durchführen

Read more

DigiCon VIENNA – Offene Tagung zwischen Darknet, Drohnen und Facebook

Veranstaltung DigiCon Vienna – Die digitale Tagung der Wiener Volkshochschulen am 13. Oktober 2017. Neue Entwicklungen verstehen und diskutieren ist das Motto.
Spannende Kurzvorträge mit Diskussionen, Workshops, Info-Inseln und eine Podiumsdiskussion zum Thema: „Gefühlte Freiheit im Internet – Eine große Illusion?“

Themen: Cybbermobbing, Bitcoins, Digitale Sicherheit, Alexa & Co., Webinare, Drohnen, Virtual Reality (Achterbahn fahren in der virtuellen Realität – zum Ausprobieren!) uvm.

Vorbei kommen – Schauen – ins Reden kommen!

WANN: Freitag, der 13. Oktober 2017 | ab 15:00 Uhr
WO: VHS Meidling, Längenfeldgasse 13-15
KOSTEN: kostenlos
ANMELDUNG bitte unter etagung@vhs.at

Zur Programmübersicht

Factsheet: Webinare & Videokonferenzen

Materialien Webinare und Videokonferenzen halten Einzug im Bildungsbereich und schaffen für Ältere neue Teilhabemöglichkeiten.
Das Factsheet informiert über unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Live-Online-Systemen, erklärt methodische Ansätze, geht auf die Bedeutung der Online-Bildung in der Erwachsenenbildung ein und zeigt Herausforderungen sowie Perspektiven auf. Beispiele runden das Factsheet ab.

Autor: Mag. David Röthler, Institut zur Förderung digitaler Mediennutzung – WerdeDigital.at
Medieninhaber und Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, Stubenring 1, 1010 Wien

Factsheet-Webinare-und-Videokonferenzen

Weitere interessante Informationen finden Sie im Download-Bereich des BMASK: https://www.sozialministerium.at/site/Soziales_und_KonsumentInnen/Soziale_Themen/SeniorInnenpolitik/Lebenslanges_Lernen_und_Bildung/

Potenziale des Alters: Von einem kreativen Begriff und seiner Ideologisierung

Veranstaltung Die Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen lädt zur dritten ÖPIA Vorlesung zur Alternden Gesellschaft 2017 am Mittwoch, 27. September 2017 von 17:00 bis 20:00 Uhr, ins Palais Harrach (Freyung 3, 2. Stock, 1010 Wien) ein.

Unter dem Jahresmotto „Entwicklungspotenziale des Alterns“ wird diesmal em. Univ.-Prof. Dr. Anton Amann (Institut für Soziologie, Universität Wien) einen Vortrag halten unter dem Titel:
„Potenziale des Alters: Von einem kreativen Begriff und seiner Ideologisierung“.

Einladung

Online Anmeldung erforderlich. Eintritt frei.