Frau trifft Alter: Gesundheit zwischen Rollenklischees, Altersbildern und Unsichtbarkeit

Veranstaltung Am 27. September 2017 veranstaltet das Wiener Programm für Frauengesundheit bei freiem Eintritt eine Konferenz zum Thema „Frau trifft Alter: Gesundheit zwischen Rollenklischees, Altersbildern und Unsichtbarkeit“.

Die weiblichen Aspekte des Alter(n)s stehen im Mittelpunkt der Fachkonferenz: Internationale und nationale Expertinnen und Experten – die Psychologin Joan Chrisler (USA), der Sozialwissenschafter Klaus Schröter (Schweiz), die Alterswissenschafterin Roberta Maierhofer, der Psychiater und Neurologe Michael Musalek und die Sozialforscherin Beate Großegger – versprechen dabei einen spannenden Diskurs.

Termin: 27. September 2017, 9 bis 17 Uhr
Ort: Rathaus, 1080 Wien, Lichtenfelsgasse 2
Programm

Thematisiert werden die verschiedenen Facetten vom Älterwerden und Alter: Altersbilder, Diskriminierung im Alter, Stereotype, „Unsichtbarkeit“, die Vielfalt des Alters sowie deren Auswirkungen auf die Gesundheit von Frauen. Dabei werden gesellschaftliche und für das Gesundheitswesen relevante Blickwinkel aufgezeigt.