Für Trainer/innen

Icon Digitale Senioren Für TrainerInnen

Weiterbildung Lehrgang „Digital Fit“

Senior/innen und digitale Medien – Bildungsangebote zielgruppengerecht planen, gestalten und durchführen

Sie arbeiten bereits als EDV-Trainer/in und wollen sich das didaktische Rüstzeug speziell für die Zielgruppe der Senior/innen aneignen, wollen sich mit anderen Trainer/innen austauschen und Ihr eigenes Angebot weiterentwickeln? Die vorliegende Weiterbildung bietet ein spezialisiertes „Upgrade“ für Trainer/innen genau in dieser Nische.

Der Lehrgang „Digital Fit“ wurde bereits dreimal durchgeführt. Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich im Frühjahr 2019.

Einführungsworkshop und Informationsabend: voraussichtlich Februar 2019, VHS Mariahilf, Damböckgasse 4, 1060 Wien

Zielgruppe: Erwachsenenbildner/innen, Programmentwickler/innen und Trainer/innen im Bereich EDV-Trainings für die Zielgruppe Senior/innen

Kurszeitraum: voraussichtlich 1. Halbjahr 2019

Anmeldeschluss: Ihr Interesse an dem Lehrgang können Sie ab sofort an die genannten Kontaktdaten melden.

Umfang der Weiterbildung:

Der Kurs umfasst 60 Unterrichtseinheiten:

  • Start-Workshop und Informationsveranstaltung
  • 3 Präsenztage
  • 6 Webinaren
  • Dazwischen Online-Phasen auf Moodle sowie Planung und Umsetzung eines Praxisprojekts in Selbstorganisation.

Kosten: € 100,- (vom Sozialministerium geförderter Sonderpreis)

Abschluss: Voraussetzung für das Zertifikat „Digital Fit-Trainer/in – Bildungsangebote für Senior/innen und digitale Medien planen, gestalten und durchführen“ sind:

  • 80%ige Anwesenheit
  • Vorlegen und Präsentieren der Praxisarbeit

Voraussetzungen:

  • EDV-Trainer/innen-Ausbildung oder Erfahrung im EDV-Training oder pädagogisch-didaktische Grundkenntnisse und profunde EDV-Anwendungskenntnisse.
  • Die Bereitschaft, mit der Zielgruppe der älteren Personen zu arbeiten. Erfahrung mit der Zielgruppe der Generation 60plus ist von Vorteil.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Online-Lehrveranstaltungen sowie die nötige Ausstattung dazu (zeitlich und in Bezug auf Infrastruktur, gute Internetverbindung).

Methoden und Didaktik:

Der Kurs wird im Blended-Learning-Format umgesetzt.

  • In den Präsenzveranstaltungen wird auf die Möglichkeit des Hands-On Ausprobierens von unterschiedlichen didaktischen Szenarien und der Reflexion der Methoden Wert gelegt.
  • Die Online-Phasen auf der Lernplattform beinhalten die Reflexion von Methoden und Inhalten in Online-Diskussionen sowie Aufgaben zum Selbststudium.
  • In den Webinaren werden die entsprechenden Grundlagen vermittelt.

Lehrgangsflyer Digital Fit (PDF, 680 KB) ist lizenziert unter Creative Commons-Lizenz Namensnennung 3.0 Österreich

Der Lehrgang findet im Rahmen eines Projekts des ÖIAT in Kooperation mit der VHS Wien im Auftrag des Sozialministeriums statt.

Kontakt: Mag.a Edith Simöl, T: +4315952112, M: simoel(at)oiat.at, ÖIAT.

Workshop-Folien für Trainer/innen

Betrug im Internet: Rechtzeitig erkennen und verhindern: Ausgangslage, Betrügerischer Verkauf im Internet, Schadsoftware, Phising, Antworten & Hilfe, Fallbeispiele, Aufgaben, Erklärvideos, Vorsichtsmaßnahmen. Für die Vortragenden stehen zusätzliche Anmerkungen und Lösungen in Form von Notizen im Dokument zur Verfügung.

Workshop-Folien Betrug im Internet: Rechtzeitig erkennen und verhindern, PDF-Format (6,6 MB)

Workshop-Folien Betrug im Internet: Rechtzeitig erkennen und verhindern, PPTX-Format (7,8 MB)

Die Workshop Unterlagen wurden im Auftrag des Sozialministeriums erstellt und stehen unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung (ÖIAT, BMASK) – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich. Gerne können Bildungsanbieter/innen zur Verwendung in Schulungen, Coachings etc. ihr eigenes Logo auf den Unterlagen ergänzen.

Broschüren und Infoblätter

Die Broschüre und die Informationsblätter wurden im Auftrag des Sozialministeriums erstellt und stehen unter der Creative Commons-Lizenz Namensnennung (ÖIAT, BMASK) – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich. Gerne können Bildungsanbieter/innen zur Verwendung in Schulungen, Coachings etc. ihr eigenes Logo auf den Infoblättern ergänzen.